Träume verstehen

Progression des Seins

Science of sleep – Anleitung zum Träumen

science of sleep

Träume sind anders. Sie schmecken süßlich, manchmal bitter und schwingen aus einer magischen Welt zu uns herüber. Während das Leben Draußen unabdinglich weltliche Ziele verfolgt, leeren wir im Schlaf ganz selbstbezogen und naiv die Spieltruhe unserer Erfahrungen aus. Im Traum werden diese Bauklötzchen nach einem geheimnisvollen Plan neu zusammengefügt. Der Mörtel sind die Gefühle. Er quillt aus allen Fugen. Geschützt vor äußeren Einflüssen beschäftigt sich die Seele selbstvergessen mit sich […]

Continue Reading →

Spiegel – Titelgeschichte: Nachts im Gehirn – Warum wir träumen

Nachts im Traum

In der ersten Ausgabe des Spiegels im neuen Jahr 2015 endlich mal ein Artikel über Träume – bzw. ein Artikel mit einer Antwort auf die faszinierenden Frage: Warum wir träumen? Die Titelgeschichte wertet das Träumen unerwartet auf.  So erfahren wir, dass die Traumforschung aufgrund technischer Möglichkeiten vor neuen ungeahnten Möglichkeiten steht. Der Artikel vergleicht verschiedene Antworten auf oben gestellte Frage aus der Perspektive Freuds, Allan Hobsons, Ursula Voss und George […]

Continue Reading →

Die Chancen des klaren Träumens

abendlicht_im_spiegel

Als Kind hatte ich oft luzide Träume, ohne mir darüber im Klaren zu sein, dass dies eine ganz besondere Fähigkeit ist. Wie habe ich es genossen, zu fliegen und selbst entscheiden zu können, wohin die Reise geht. Es war, als hätte jemand mitten in der Nacht einen Schalter betätigt, plötzlich erstrahlt alles in 3-D und ist um vieles bunter, tiefer und realer als in gewöhnlichen Träumen.

Continue Reading →

Die Erinnerung an den Traum der letzten Nacht

gelbesblatt

Die meisten Träume verwelken im Augenblick des Wachwerdens. Blaß und unvollständig fallen Sie uns vor die Füße. Auch der erfahrenste Traumfänger wirbt jeden Morgen aufs Neue um die kapriziösen Diven der Nacht. Keine Versprechung scheint Ihnen gut genug – fast jeder Verlockung widersagen sie. Jeder? Gibt es Methoden, die uns helfen Träume besser zu erinnern bzw. was lässt sich gegen die Tragödie des Vergessens unternehmen? 

Continue Reading →

Parapsychologische Phänomene

wald

Ja, es gibt sie, die Psi-phänomene, wie Hellsehen, Telepathie und Wahrträume, mutmaßen die Parapsychologen. Nein alles Quatsch, Einbildung, Lügengeschichten, sagen die Skeptiker. Die Existenz parapsychologischer Phänomene ist umstritten. Auch wenn es für diese Erscheinungen bzw. Erfahrungen noch keine wissenschaftliche Erklärungen gibt, sind sie doch Teil der Erfahrungswelt von vielen Menschen. Berichte von Psi-Phänomene gibt es schon seit Menschengedenken und auch heute machen Menschen allerorts scheinbar übersinnliche Erfahrungen. Die Wissenschaft der […]

Continue Reading →

Ach, wie beschämend! Erotische Träume

froschpaar

Jeder hat erotische Träume. Knisternde Erlebnisse, nicht immer mit dem eigenen Partner oder der eigenen Partnerin – oftmals mit Unbekannten und manchmal in einer Art und Weise, für die wir uns im Wachen schämen. Im Traum schwappt an die Oberfläche was wir uns bislang nicht zu (tag)träumen wagten. Da werden Tabus ausgeblendet und leidenschaftliche Begegnungen inszeniert. Im Traum brechen Dämme und Deiche. Alles ist möglich!

Continue Reading →

Die Wissenschaften und das Träumen

egotunnel

Wenn Sie über das Träumen in populären Zeitschriften lesen, dann stolpern Sie zwangsläufig über die Ansichten von Sigmund Freud und seiner Psychoanalyse. Das liegt einerseits an der geistigen Frische einiger von Freuds Ideen und andererseits daran, dass viele der Freudschen Thesen Widersprüche geradezu provozieren. Tatsächlich spielt Freud in der Forschung nur eine nebensächliche Rolle, eigentlich nur, wenn es darum geht, seine Ansichten zu widerlegen. Aber wer hat heutzutage dann das […]

Continue Reading →

Weshalb wir schlafen

schlafendes-baby

Vor einigen Jahren watschelte eine Ente durchs Land, die verkündete, dass Vokabeln, die man dem Schläfer ins Ohr flüstert, ohne Anstrengung gelernt werden. Was ist von dieser These übrig geblieben? Nichts. Aber immerhin, Untersuchungen zeigen: Wer Gelerntes nachhaltig behalten möchte, der sollte ordentlich schlafen.

Continue Reading →

© Markus Salhab - Gerberstr. 27 - 78050 Villingen - 07721/2060676 - kontakt@markus-salhab.de

traeume verstehen - der leitfaden